FACHINFORMATIKER/IN FÜR ANWENDUNGSENTWICKLUNG

Als Anwendungsentwickler bekommst du bei noventum verschiedenste Aufgaben zugeteilt, die Du in deinen Arbeitsalltag integrierst.

Zu erwähnen ist an dieser Stelle, dass jeder Anwendungsentwickler nach Beendigung seiner Ausbildung bei noventum ein sehr breit gefächertes Wissensspektrum nachweisen kann. Das ist wichtig, denn auch ein Entwickler wird des Öfteren mit diversen Administrationsaufgaben konfrontiert, die seinen Alltag bereichern und welche die gesamte Arbeit und den Alltag dadurch sehr vielfältig gestalten.

 

Erfahrungsbericht aus der Technik

 

  1. Erstes Lehrjahr


In der Anfangszeit liegt das eigenständige Arbeiten im Fokus. Dadurch lernt man zuerst, sich zu strukturieren und in der neuen Arbeitswelt einzufinden. Man bekommt kleinere Aufgaben übertragen und lernt nebenbei, durch den anfallenden Tagessupport, viele Mitarbeiter kennen.

Außerdem besucht man insgesamt zwei Fortbildungen, die Dir eine große Grundlage an Fachwissen garantieren. Hierbei erwirbt jeder Azubi in einer anschließenden Prüfung ein nachweisbares Zertifikat.

 

 

 

  1. Zweites Lehrjahr

Im zweiten Lehrjahr lernt man Verantwortung für gewisse interne Systeme zu übernehmen. Jeder Auszubildende hat seine eigene „Baustelle“, für die ausschließlich er zuständig ist! Du wirst mit Deinem Projekt dennoch nicht alleine gelassen. Bei Fragen und Problemen stehen die anderen Azubis dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nicht auszuschließen ist aber auch, dass der Ein oder Andere in einem internen Projekt tätig wird und somit auch die Erfahrung des betrieblichen Managements macht.

 

 

 

 

  1. Drittes Lehrjahr

Zum Ende der Ausbildung wird der Fokus auf die Vorbereitung für die bevorstehende Abschlussprüfung gelegt. Natürlich ist man parallel dazu der Hauptansprechpartner für die Auszubildenden in den darunterliegenden Lehrjahren.

Denn ab dann gilt es, das erworbene Wissen bei Bedarf an seine Kollegen zu vermitteln und sie zu unterstützen.

Dazu kommt noch das hervorragende Arbeitsklima bei noventum, welches dafür sorgt, dass einem niemals langweilig wird und man schnell anfängt sich auf der Arbeit wohlzufühlen.

 

Hilfreiche Links

Hier findest Du nützliche Links, die Dir bei Deiner Ausbildungswahl helfen können!